DGAP-NewsYoubisheng Green Paper AG: Clean-Tech Leader der chinesischen Papierindustrie strebt Börsengang im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse an

Youbisheng Green Paper AG / Schlagwort(e): Börsengang

09.06.2011 / 11:21

- Etablierter chinesischer Clean-Tech Leader bei der umweltfreundlichen
Produktion von hochwertigem Linerboard aus annähernd 100% Altpapier

- Umsatz von EUR 75,3 Mio. im Geschäftsjahr 2010, bei einer EBIT-Marge von
23,4 % und einem Ergebnis vor Steuern in Höhe von EUR 17,7 Mio.

- Innovative Produkte öffnen dem regionalen Marktführer den Zugang zum
landesweiten chinesischen Markt

- Anhaltend steigende Nachfrage der Konsumgüterindustrie nach hochwertigen
Verpackungsmaterialien übertrifft die Produktionskapazität von Youbisheng
bei Weitem

- Erwartete Emissionserlöse von rund EUR 40 Mio. ermöglichen Investitionen
zur Verdreifachung der jährlichen Produktionskapazität

- Börsengang als wichtiger strategischer Schritt in der
Unternehmensentwicklung im Rahmen eines sogenannten 'Safe IPO'

München, 09. Juni 2011 - Die Youbisheng Green Paper AG plant den Börsengang
im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse zu Beginn des 3. Quartals
2011. Youbisheng ist die deutsche Holding Gesellschaft eines chinesischen
Clean-Tech Leaders bei der umweltfreundlichen Produktion von Linerboard aus
bis zu 100% Altpapier. Linerboard wird in China zur Herstellung von
papierbasierten und umweltfreundlichen Endverpackungen,
Transportverpackungen und Tragetaschen verwendet. Hierbei kommt im
chinesischen Markt sowohl das hochpreisige Importprodukt 'Kraftliner', das
fast ausschließlich aus originären Holzfasern hergestellt wird, als auch
das günstigere und umweltfreundlichere, meist regional hergestellte Produkt
'Testliner' zur Anwendung, welches einen höheren Anteil an Altpapier
besitzt.
 
Die hochwertigen Linerboard Innovationen von Youbisheng nehmen im
chinesischen Markt eine Sonderstellung ein und werden in der eigenen
Produktionsanlage nahe Quanzhou City produziert. Sie finden Anwendung in
der Verpackungsindustrie in den Provinzen Fujian und Guangdong (zusammen
rund 141 Mio. Einwohner), insbesondere für optisch ansprechende
Verkaufsverpackungen und Tragetaschen von qualitativ hochwertigen
Konsumgüterartikeln.

Umweltfreundliche Produkte mit Alleinstellungsmerkmalen

Aufgrund der überlegenen Verfahrenstechnologien, die auch den neuesten
anspruchsvollen Umweltstandards Chinas Rechnung tragen, ist Youbisheng als
chinesischer Clean-Tech Leader dazu in der Lage, hochwertige Linerboards
aus 100 % Altpapier zu produzieren, was neben der Umweltfreundlichkeit
einen erheblichen Kostenvorteil nach sich zieht. Hervorzuheben ist hierbei
die beidseitig hochwertige Bedruckbarkeit und eine ähnliche Belastbarkeit,
wie vergleichbare importierte Kraftliner, die unter Verwendung von
originären Holzfasern hergestellt werden und zu ca. 50 % höheren Preisen im
chinesischen Markt angeboten werden.

Regionaler Marktführer

Seit 2000 ist Youbisheng als Papierproduzent tätig. Im Geschäftsjahr 2010
produzierte Youbisheng bei voller Auslastung der Produktionsanlagen
annähernd 150.000 Tonnen Linerboard und war damit einer der größten
Linerboardproduzenten in den Provinzen Guangdong und Fujian. Im
Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete Youbisheng mit ca. 300 Mitarbeitern
einen Umsatz in Höhe von EUR 75,3 Mio., bei einer EBIT-Marge von ca. 23,4 %
und einem Ergebnis vor Steuern von EUR 17,7 Mio.

Innovative Produkte öffnen den Zugang zum gesamten chinesischen Markt 

Youbisheng produziert mit nahezu 100 % Altpapier Linerboard mit
vergleichbaren Produkteigenschaften wie Kraftliner, so bietet Youbisheng
neben dem Standard-Testliner seit 2010 auch einen doppelseitigen Testliner
an. Der doppelseitige Testliner wurde von Youbisheng selbst entwickelt und
bietet Eigenschaften, die ansonsten nur der Kraftliner aufweisen kann, ein
teures Importprodukt, das mindestens zu 80 % aus originären Holzfasern
besteht. Wie der Kraftliner ist der doppelseitige Testliner beidseitig
bedruckbar, besonders reißfest und hat eine feuchtigkeitsabweisende
Oberfläche. Der doppelseitige Testliner von Youbisheng trifft im Markt auf
eine hohe Nachfrage. Obwohl dieses Produkt erst im Laufe des 1. Quartals
2010 eingeführt wurde, steuerte es in 2010 bereits rund 17 % zum
Gesamtumsatz bei. Eine weitere Produktinnovation, die im Jahr 2012 in das
Produktsortiment aufgenommen werden soll, ist der 'fälschungssichere
Testliner'. Durch Einbringung von zusätzlichen Farbschichten in den
Testliner wird die Verpackung somit 'fälschungssicher' und der Konsument
kann die Echtheit der hochwertigen Markenartikel anhand des verwendeten
Verpackungsmaterials erkennen.
 
Die einzigartigen Eigenschaften der Produktinnovationen eröffnen Youbisheng
zukünftig die Möglichkeit, landesweit als Zulieferer für die
Verpackungsindustrie zu agieren. Während der Standard Testliner als
Commodity aufgrund der Transportkosten nur regional vertrieben werden kann,
rechtfertigt der Zusatznutzen der neuen Youbisheng Produkte die Kosten des
landesweiten Transports und öffnet somit das Potential des gesamten
chinesischen Marktes für den innovativen Hersteller von hochwertigen
Verpackungsmaterialien.

Verwendung des Emissionserlöses zur Verdreifachung der jährlichen
Produktionsmenge

Um die kontinuierlich steigende Nachfrage nach hochwertigen
Verpackungsmaterialien in China bedienen zu können und insbesondere auch im
Hinblick auf die stark steigende Nachfrage nach den neuen innovativen
Produkten von Youbisheng, plant die Gesellschaft insgesamt rund EUR 70 Mio.
in den Bau einer neuen hochmodernen Produktionslinie zu investieren, um die
jährliche Produktionskapazität auf 450.000 Tonnen Linerboard zu erhöhen.
Dabei sollen rund EUR 40 Mio. aus der Kapitalerhöhung im Rahmen des
Börsengangs stammen und die weiteren EUR 30 Mio. weitestgehend aus liquiden
Mitteln und dem operativen Cash Flow finanziert werden.

Der Vorstand von Youbisheng sieht im Börsengang und der damit verbundenen
Öffnung des Kapitalmarktzuganges einen zentralen Schritt in der
strategischen Entwicklung des Unternehmens. Aus diesem Grunde hat
Youbisheng sich entschlossen, einen sogenannten 'Safe IPO' durchzuführen,
bei welchem die Börsennotiz unabhängig vom Kapitalmarktumfeld durchgeführt
wird.

Kontakt

Lisa WANG (IR Manager)
Gustav-Heinemann-Ring 44 
81739 Munich Germany
Tel.: +49 89 451 63992
Fax: +49 89 451 63993
Email: lisa.wang@youbisheng-greenpaper.de

Kirchhoff Consult AG
Verena Rauch
Tel.: +49 40 60 91 86 34
Email: verena.rauch@kirchhoff.de

Disclaimer
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Vorbehaltlich der Billigung
durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht wird ein Prospekt
veröffentlicht, der bei der Youbisheng Green Paper AG
(www.youbisheng-greenpaper.de) und den Konsortialbanken kostenfrei
erhältlich sein wird. Alle Aktien werden ausschließlich auf Grundlage des
von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht genehmigten
Prospekts angeboten.
Dieses Dokument ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den
Vereinigten Staaten von Amerika. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten
Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriften
des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung oder ohne
vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder
zum Kauf angeboten werden. Die Aktien der Youbisheng Green Paper AG sind
nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von
1933 in derzeit gültiger Fassung registriert und werden in den Vereinigten
Staaten von Amerika weder verkauft noch zum Kauf angeboten.
Dieses Dokument wird nur verbreitet an und ist nur ausgerichtet auf (i)
Personen, die sich außerhalb des Vereinigten Königreiches befinden, oder
(ii) professionelle Anleger, die unter Artikel 19(5) des Financial Services
and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (die 'Verordnung'),
oder (iii) vermögenden Gesellschaften, und anderen vermögenden Personen die
unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen (wobei diese Personen
zusammen als 'qualifizierte Personen' bezeichnet werden). Alle Wertpapiere,
auf die hierin Bezug genommen wird, stehen nur qualifizierten Personen zur
Verfügung und jede Aufforderung, jedes Angebot oder jede Vereinbarung,
solche Wertpapiere zu beziehen, kaufen oder anderweitig zu erwerben, wird
nur gegenüber qualifizierten Personen abgegeben. Personen, die keine
qualifizierten Personen sind, sollten in keinem Fall im Hinblick oder
Vertrauen auf diese Information oder ihren Inhalt handeln.

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

09.06.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


128037 09.06.2011