DGAP-Ad-hocYoubisheng Green Paper AG mit ‚Safe IPO‘ an die Börse

Youbisheng Green Paper AG  / Schlagwort(e): Börsengang

12.07.2011 17:31

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

- Platzierungspreis für Aktien beträgt 6,50 Euro
- Freefloat beträgt zunächst 11,4 %
- Platzierung von 217.705 neuen Aktien 

München, 12. Juli 2011. Die Youbisheng Green Paper AG, die deutsche Holding
Gesellschaft eines chinesischen Herstellers von umweltfreundlichem
Linerboard für die wachsende chinesische Konsumgüterindustrie, hat
gemeinsam mit dem Sole Lead Manager BankM - Repräsentanz der biw Bank für
Investments und Wertpapiere AG beschlossen, den Börsengang aufgrund der
wesentlichen strategischen Bedeutung für das Unternehmen, wie angekündigt,
als Safe IPO durchzuführen. Die Zuteilung der hierzu erforderlichen Aktien
wird am unteren Ende der Bookbuilding Spanne erfolgen. Eine Mehrzuteilung
im Rahmen des sogenannten 'Greenshoe' wurde nicht durchgeführt.

Im Rahmen des Börsengangs der Youbisheng Green Paper AG wurden insgesamt
217.705 auf den Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennbetrag
(Inhaberstückaktien) zu einem Platzierungspreis von 6,50 Euro zugeteilt.
Hierbei wurden Zeichnungen quotal berücksichtigt, um einerseits einen
Mindestfreefloat für einen geordneten Handel zu generieren und andererseits
aber auch Nachfrage nach Aktien im börslichen Handel zu ermöglichen. Die
einheitliche Zuteilungsquote bei Privatanlegern betrug 70%. Die Gesamtzahl
der Aktien beträgt damit 10,2 Mio. Stück.

Da das Unternehmen über liquide Mittel in Höhe von 13,0 Mio. Euro (zum
31.03.2011) verfügt und allein im ersten Quartal 2011 einen operativen
Cashflow von 4,4 Mio. Euro erwirtschaftet hat, ist die
Wachstumsfinanzierung von Youbisheng gesichert. Die langfristige Expansion
des Unternehmens soll über alternative Finanzierungen und ggf. durch eine
Kapitalerhöhung unter Beteiligung des Hauptaktionärs in einem besseren
Marktumfeld erfolgen.

Die Aktie der Youbisheng Green Paper AG wird voraussichtlich ab dem 13.
Juli 2011 unter der ISIN DE000A1KRLR0, der WKN A1KRLR und dem Ticker-Symbol
YB1 im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse
gehandelt. Die buchmäßige Lieferung der Aktien gegen die Zahlung des
Platzierungspreises soll voraussichtlich am 13. Juli 2011 erfolgen.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über die Youbisheng Green Paper AG

Die Youbisheng Green Paper AG ist die deutsche Holding-Gesellschaft eines
chinesischen Clean-Tech Leaders bei der umweltfreundlichen Produktion von
Linerboard aus bis zu 100 % Altpapier. Die hochwertigen Linerboard
Innovationen von Youbisheng nehmen im chinesischen Markt eine
Sonderstellung ein und werden in der eigenen Produktionsanlage nahe
Quanzhou City produziert. Sie finden Anwendung in der Verpackungsindustrie
in den Provinzen Fujian und Guangdong (zusammen rund 141 Mio. Einwohner),
insbesondere für optisch ansprechende Verkaufsverpackungen und Tragetaschen
von qualitativ hochwertigen Konsumgüterartikeln.

Seit 2000 ist Youbisheng als Produzent von Linerboard tätig. Im
Geschäftsjahr 2010 produzierte Youbisheng bei voller Auslastung der
Produktionsanlagen annähernd 150.000 Tonnen Linerboard und war damit einer
der größten Linerboardproduzenten in den Provinzen Guangdong und Fujian. Im
Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete Youbisheng mit ca. 300 Mitarbeitern
einen Umsatz in Höhe von EUR 75,3 Mio., bei einer EBIT-Marge von 23,4 % und
einem Jahresüberschuss von EUR 15,5 Mio.



Disclaimer

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Es wurde ein durch die
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligter
Wertpapierprospekt vom 16. Juni 2011 veröffentlicht, der - inklusive
etwaiger Nachträge - bei der Youbisheng Green Paper AG
(www.youbisheng-greenpaper.de) und den Lead Managern kostenfrei erhältlich
ist. Alle Aktien werden ausschließlich auf Grundlage dieses von der
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten
Wertpapierprospekts   inklusive etwaiger Nachträge - angeboten.

Dieses Dokument ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den
Vereinigten Staaten von Amerika. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten
Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriften
des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung oder ohne
vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder
zum Kauf angeboten werden. Die Aktien der Youbisheng Green Paper AG sind
nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von
1933 in derzeit gültiger Fassung registriert und werden in den Vereinigten
Staaten von Amerika weder verkauft noch zum Kauf angeboten.

Dieses Dokument wird nur verbreitet an und ist nur ausgerichtet auf (i)
Personen, die sich außerhalb des Vereinigten Königreiches befinden, oder
(ii) professionelle Anleger, die unter Artikel 19(5) des Financial Services
and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (die 'Verordnung'),
oder (iii) vermögenden Gesellschaften, und anderen vermögenden Personen die
unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen (wobei diese Personen
zusammen als 'qualifizierte Personen' bezeichnet werden). Alle Wertpapiere,
auf die hierin Bezug genommen wird, stehen nur qualifizierten Personen zur
Verfügung und jede Aufforderung, jedes Angebot oder jede Vereinbarung,
solche Wertpapiere zu beziehen, kaufen oder anderweitig zu erwerben, wird
nur gegenüber qualifizierten Personen abgegeben. Personen, die keine
qualifizierten Personen sind, sollten in keinem Fall im Hinblick oder
Vertrauen auf diese Information oder ihren Inhalt handeln.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Kirchhoff Consult AG
Verena Rauch
Tel.: +49 (0)40 60 91 86 34
verena.rauch@kirchhoff.de

Youbisheng Green Paper AG
Gustav-Heinemann-Ring 44
81739 München
Tel.: +49 (0)89 451 63 992
Fax: +49 (0)89 451 63 993
contact@youbisheng-greenpaper.de



12.07.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de