DGAP-News: Youbisheng Green Paper AG: Starke Geschäftsentwicklung im dritten Quartal 2011

Youbisheng Green Paper AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

30.11.2011 / 09:20

———————————————————————

München, 30. November 2011. Die Youbisheng Green Paper AG, die deutsche
Holding Gesellschaft eines chinesischen Herstellers von umweltfreundlichem
Linerboard für die wachsende chinesische Konsumgüterindustrie, hat in den
ersten neun Monaten 2011 ihre ehrgeizigen Ziele durch ein starkes
Umsatzwachstum im dritten Quartal 2011 übertroffen.

Trotz der begrenzten Produktionskapazität des Unternehmens stiegen die
Umsätze in den ersten neun Monaten 2011 um 13,8 % auf EUR 68,0 Mio.
Aufgrund eines starken dritten Quartals zogen die Umsatzerlöse im Vergleich
zum ersten Halbjahr 2011 an. Allein im Quartalsvergleich stieg der Umsatz
verglichen mit dem dritten Quartal 2010 um 15,1 %. In den ersten neun
Monaten 2011 stieg das EBIT um 8 % auf EUR 16,1 Mio. Dies entspricht einer
EBIT-Marge von 23,6 %. ‚Weil wir eine größere Menge unserer Produktion an
Subunternehmen vergeben und unseren Schwerpunkt auf besonders hochwertige
Produkte verlegt haben, waren wir in der Lage, ein derart starkes Ergebnis
zu erzielen‘, so Haiming Huang, CEO der Youbisheng Green Paper AG.

Youbishengs doppelseitiger Testliner, der aus 100 % recyceltem Papier
hergestellt wird, dominiert weiterhin das Wachstum. Die sehr positive
Umsatzentwicklung des doppelseitigen Testliners wird in Zukunft zur
Profitabilität des Unternehmens beitragen. In den vergangenen Monaten hat
Youbishengs Forschungs- und Entwicklungsteam einen neuen, stabilen
einseitigen Testliner mit einem höheren Grundgewicht von 400 g/m2
entwickelt. Das Produkt wurde im Oktober erfolgreich auf dem Markt
eingeführt.

Die Unternehmensentwicklung verläuft weiterhin im Einklang mit dem Ziel,
den Absatz auf weitere chinesische Provinzen auszuweiten. Im
Berichtszeitraum konnte das Unternehmen seinen Absatz außerhalb der
Provinzen Fujian und Quangdong steigern, indem die Produkte in den
Provinzen Anhui, Sichuan, Zhejiang, Hunan und Hubei verkauft wurden.

Das Eigenkapital des Konzerns stieg von EUR 26,1 Mio. zum 31. Dezember 2010
auf EUR 40,9 Mio. zum 30. September 2011. Der Anstieg des Eigenkapitals ist
auf ein höheres Betriebsergebnis sowie auf die Ausgabe neuer Aktien und die
Erhöhung der Kapitaleinlage und auf eine Aufstockung der Kapitalrücklagen
zurückzuführen. Zum Ende des Berichtszeitraums lag die Eigenkapitalquote
bei ca. 64 %. Der Netto-Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit stieg von
EUR 8,3 Mio. in den ersten neun Monaten 2010 auf EUR 13,5 Mio. im
entsprechenden Zeitraum 2011. Zum 30. September 2011 beliefen sich die
liquiden Mittel des Unternehmens auf EUR 24,0 Mio.

Auf der Grundlage der starken Ergebnisse der ersten neun Monate 2011
erhöhte das Management die Prognose für das Gesamtjahr 2011 und erwartet
nun einen Umsatz von mehr als EUR 94 Mio. und eine EBIT-Marge über 23,5 %.
Zuvor lag der erwartete Umsatz bei ca. EUR 78 Mio.

Der Neunmonatsbericht steht auf der Website des Unternehmens
www.youbisheng-greenpaper.de zum Download zur Verfügung.

Über die Youbisheng Green Paper AG

Die Youbisheng Green Paper AG ist die deutsche Holding-Gesellschaft eines
chinesischen Clean-Tech Leaders bei der umweltfreundlichen Produktion von
Linerboard aus bis zu 100 % Altpapier. Die hochwertigen Linerboard
Innovationen von Youbisheng nehmen im chinesischen Markt eine
Sonderstellung ein und werden in der eigenen Produktionsanlage nahe
Quanzhou City produziert. Sie finden Anwendung in der Verpackungsindustrie
in den Provinzen Fujian und Guangdong (zusammen rund 141 Mio. Einwohner),
insbesondere für optisch ansprechende Verkaufsverpackungen und Tragetaschen
von qualitativ hochwertigen Konsumgüterartikeln.

Seit 2000 ist Youbisheng als Papierproduzent tätig. Im Geschäftsjahr 2010
produzierte Youbisheng bei voller Auslastung der Produktionsanlagen
annähernd 150.000 Tonnen Linerboard und war damit einer der größten
Linerboardproduzenten in den Provinzen Guangdong und Fujian.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Kirchhoff Consult AG
Jens Hecht
Tel.: +49 (0)40 60 91 86 0
jens.hecht@kirchhoff.de

Youbisheng Green Paper AG
Gustav-Heinemann-Ring 44
81739 München
contact@youbisheng-greenpaper.de

Risikohinweis zu den Zukunftsaussagen

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete
Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben;
sie beruhen stattdessen auf den derzeitigen Ansichten und Erwartungen der
Youbisheng Green Paper AG und die diesen zugrundeliegenden Annahmen
hinsichtlich in der Zukunft liegender Ereignisse. Zukunftsgerichtete
Aussagen beinhalten naturgemäß zahlreichen Risiken und
Unsicherheitsfaktoren. Der Eintritt jeder dieser Risiken und Unsicherheiten
sowie das Herausstellen der Unrichtigkeit der Annahmen, auf welchen die
zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, könnte zu erheblich von diesen
zukunftsgerichteten Aussagen abweichenden Ergebnissen führen. Die
Youbisheng Green Paper AG übernimmt keine Verpflichtung, solche
zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Jegliche zukunftsgerichtete
Aussage bezieht sich deshalb nur auf den Tag, an dem sie gemacht wird.

Ende der Corporate News

———————————————————————

30.11.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

———————————————————————

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Youbisheng Green Paper AG
Gustav-Heinemann-Ring 44
81739 München
Deutschland
Telefon: 089 – 451 63992
Fax: 089 – 451 63993
E-Mail: contact@youbisheng-greenpaper.de
Internet: www.youbisheng-greenpaper.de
ISIN: DE000A1KRLR0
WKN: A1KRLR
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
———————————————————————