Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHGYoubisheng Green Paper AG ernennt neuen CFO

Youbisheng Green Paper AG / Schlagwort(e): Personalie

11.11.2013 10:40

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP – ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Youbisheng Green Paper AG ernennt neuen CFO

München, 11. November 2013 – Herr David Tsui wurde vom Aufsichtsrat der
Youbisheng Green Paper AG zum neuen Finanzvorstand (Chief Financial
Officer) bestellt. Er folgt auf Clement Hoo, welcher sein Amt mit Wirkung
zum 1. September 2013 niedergelegt hatte, dem Unternehmen aber weiterhin
beratend zur Verfügung stand.

David Tsui (53) verfügt über langjährige und nachgewiesene Erfahrung im
Bereich des Finanzwesens und Accountings. Er war zuvor Direktor für
Finanzen diverser Unternehmen, welche an ausländischen Börsen notiert sind.
Unter anderem arbeitete er bei Dragon Sportswear Holdings Ltd. und Asia
Ceramics Holdings Plc. Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn lagen
in den Bereichen Wirtschaftsprüfung und Beratung.

David Tsui ist australischer Staatsbürger. Er trägt die Qualifikation eines
Chartered Accountant in Australia (ACA) und besitzt einen Master of
Economics der Macquarie University Sydney.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über die Youbisheng Green Paper AG

Die Youbisheng Green Paper AG ist die deutsche Holding-Gesellschaft eines
chinesischen Clean-Tech Leaders bei der umweltfreundlichen Produktion von
Linerboard aus bis zu 100 Prozent Altpapier. Die hochwertigen Linerboard
Innovationen von Youbisheng nehmen im chinesischen Markt eine
Sonderstellung ein und werden in der eigenen Produktionsanlage nahe
Quanzhou City produziert. Sie finden Anwendung in der Verpackungsindustrie
in den Provinzen Fujian und Guangdong (zusammen rund 141 Mio. Einwohner),
insbesondere für optisch ansprechende Verkaufsverpackungen und Tragetaschen
von qualitativ hochwertigen Konsumgüterartikeln.

Seit 2000 ist Youbisheng als Papierproduzent tätig. Im Geschäftsjahr 2012
produzierte Youbisheng bei voller Auslastung der Produktionsanlagen
annähernd 150.000 Tonnen Linerboard und war damit einer der größten
Linerboardproduzenten in den Provinzen Guangdong und Fujian.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Kirchhoff Consult AG
Sebastian Bucher
Tel.: +49 (0)40 60 91 86 18
sebastian.bucher@kirchhoff.de

Youbisheng Green Paper AG
Gustav-Heinemann-Ring 44
81739 München
contact@youbisheng-greenpaper.de

Risikohinweis zu den Zukunftsaussagen
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete
Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben;
sie beruhen stattdessen auf den derzeitigen Ansichten und Erwartungen der
Youbisheng Green Paper AG und die diesen zugrundeliegenden Annahmen
hinsichtlich in der Zukunft liegender Ereignisse. Zukunftsgerichtete
Aussagen beinhalten naturgemäß zahlreichen Risiken und
Unsicherheitsfaktoren. Der Eintritt jeder dieser Risiken und Unsicherheiten
sowie das Herausstellen der Unrichtigkeit der Annahmen, auf welchen die
zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, könnte zu erheblich von diesen
zukunftsgerichteten Aussagen abweichenden Ergebnissen führen. Die
Youbisheng Green Paper AG übernimmt keine Verpflichtung, solche
zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Jegliche zukunftsgerichtete
Aussage bezieht sich deshalb nur auf den Tag, an dem sie gemacht wird.

11.11.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Youbisheng Green Paper AG
Gustav-Heinemann-Ring 44
81739 München
Deutschland
Telefon: 089 – 451 63992
Fax: 089 – 451 63993
E-Mail: contact@youbisheng-greenpaper.de
Internet: www.youbisheng-greenpaper.de
ISIN: DE000A1KRLR0
WKN: A1KRLR
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service